Hilfen und Information:

            Seit 1982  hat es sich der Verein Klosterpforte e.V. zur Aufgabe gemacht, bei
            verschiedenen Notständen Hilfestellung und Beistand zu geben, zum Beispiel
            bei:              
                       - Arbeitslosigkeit - Obdachlosigkeit - Wohnungsnot - Hilflosigkeit
                       - Einsamkeit und den daraus resultierenden Notlagen.
                             
                   Terminabsprachen sind mit der Sozialpädagogin Elke Lehnen in der
                        Klosterpforte oder telefonisch unter (0 28 21) 97 16 96 zu treffen.